Letztes Feedback

Meta





 

Tag 2

Nach einem ausgiebigen Frühstück mit Croissants, Toasts (der Toaster war allerdings etwas gewöhnungsbedürftig) und Keksen brachte Peter uns in Richtung Col di Tende. Davor brachten wir allerdings noch Davids Jacke in die Garage zum Auto. Nach einer typisch italienischen Verabschiedung mit 500 "Ciao"s ging es endlich los. (Bild 3) Mit einer atemberaubenden Sicht von ca. 5 Metern fing die Wanderung an. Zu diesem Zeitpunkt waren wir noch von unserer Karte überzeugt. Der ziemlich steile Bergaufstieg im Nebel hatte auch seine Vorteile: Man sah nicht wie weit es noch war. Die Wanderung ging weiter und mit der Zeit ließ sich auch die Sonne blicken, sodass wir auch in die Ferne sehen konnten.

 


Bild 3

 

(Bild 4) Leider gab es noch einige Schneefelder die direkt auf dem Weg lagen sodass wir die ein oder andere waghalsige Kletteraktion starten mussten. Zudem hatten wir dadurch großen Zeit - und Kraftverlust. (Bild 5) Besonders schön waren die zahlreichen Murmeltiere und Steinböcke, die sich jedoch immer auf Distanz hielten.

 

Bild 4

Bild 5

 

Irgendwann als die Sonne sich schon wieder etwas zurückgezogen hatte, stellten wir fest dass die Berge auf der Karte nicht mehr zu den Bergen unserer wirklichen Position passten. Kurz darauf war uns klar: Wir sind ins falsche Tal abgestiegen. Wir einigten uns nach langer Diskussion darauf, dass die angefallenen und teilweise fehlenden Schilder Schuld waren. Der kleine Umweg führte uns dann aber in ein wunderschönes Tal und schließlich in ein verlassenes Bergdorf in dem wir völlig KO ankamen. Wir trafen dort zufällig zwei Italiener die uns zuallererst als verrückt erklärten und schließlich in ihrem Land-Rover im Kofferraum mitnahmen. (Bild 6)

 

Bild 6

Die Fahrt war typisch italienisch: vor den Kurven wird gehupt - nicht gebremst (!) und die Geschwindigkeitsbegrenzung gilt als Mindestgeschwindigkeit. Die Hilfsbereitschaft der beiden war unbeschreiblich und zumindest der eine schien als hätte er auch seinen Spaß. Wir wurden dann bis vor die Haustür einer Unterkunft gefahren.

17.5.16 20:00

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


mausfreddy (19.5.16 09:30)
Hallo!
Schöne Bilder
LG mausfreddy

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen