Letztes Feedback

Meta





 

Tag 3

 

Nach einem ausgiebigen Frühstück italienischer Art (Bild 7) Ging es zurück nach Carnino. Auf dem Weg dorthin liefen uns eine Blindschleiche und zwei Eidechsen über den Weg. Nach einem folgenschweren Angriff einer Viper, die sich später als Ast herausstellte, war David so geschockt, dass er das eine oder andere Häufchen übersah und den Rest der Gruppe für eine Weile mit einem anderen Duft, als dem gewohnten Schweißgeruch, verwöhnte.
Der nun folgende Anstieg von 500 Metern auf 2,5 km gab uns das Gefühl, wir würden eine Leiter erklimmen. (Bild 8)


Bild 7 leider noch unterwegs

 

Bild 8


Oben angekommen hatten wir mal wieder trübe Sicht ins Tal. (Bild 9). Nach einem ereignislosen Abstieg nach Upega wurden wir wie immer mit Handschlag und vielen Ciaos begrüßt. Super Unterkunft, Super essen, Super Kamin, Super geil.

 

Bild 9

18.5.16 20:00

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen